StartseiteStartseite  Rollenspiel-Übersicht  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
Fragen zum Forum
EISKALTER ENGEL - POLIZEITOCHTER - TRIBELOS
Sammelgesuch für Fine Fatal
Fine Fatal
Verlinkung in der Rollenspiel-Übersicht
von Warwara
von Warwara
von Amaro
von Amaro
von Lissy 2007
So Jul 19, 2015 8:49 am
So Jul 19, 2015 8:46 am
Do Dez 13, 2012 7:07 am
Do Dez 13, 2012 4:08 am
Sa Dez 08, 2012 8:51 pm

Teilen | 
 

 Nanuk/Freiheitssucher

Nach unten 
AutorNachricht
Fynn

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 11.01.12
Alter : 29

BeitragThema: Nanuk/Freiheitssucher   Mi Jan 11, 2012 6:48 am



-Yoki sucht einen Nachfolger-
--

-verwendeter Ava (muss nicht übernommen werden)-
--

°A L L G E M E I N E S°
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯



°Name:
-Nanuk-

°Bedeutung:
-Nein-

°Alter:
-4 Winter-

°Geschlecht:
-Rüde-

°Rasse:
-Polarwolf-

°Titel:
-Der Lügner-


°A U S S E H E N°
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


°Aussehen:
-Wie soll ich mein Aussehen beschreiben? Wenn doch alles an das ich glaubte eine Lüge war...
Durch meine Rasse bedingt ist mein Fell schneeweiß. Keine anderen Farben mischen sich darunter. So kann man mich mit den frisch gefallenen Schnee vergleichen. Das Fell, welches weder sonderlich lang noch kurz ist, ziert sich über meinen starken Körper. Unter dem flauschigen Fell sieht man diese Musklen, diese ,die keine Lüge waren, die ich bekommen habe, weil ich jagte und rannte.
In meinen bernsteinfarbenen Augen spiegeln sich die Lügen.
An mir ist nichts Besonderes. Keine besondere Fellzeichnung, keine besondere Fellfarbe, keine Narbe, nichts. Und so bin ich nichts besonderes, von außen und von innen nicht. -


°Augenfarbe:
-Bernsteinfarben-

°Besonderheiten:
-Nein-


°C H A R A K T E R°
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


°Charakter:
-Mein Charakter ist vielleicht wie alles eine große Lüge. Und trotzdem halte ich mit dem Glauben, dass es doch alles nur ein Scherz gewesen war, daran fest. Ich bin meist zurückhaltend und halte mich still im Hintergrund auf, ich will nicht bemerkt werden. Denn in meinen Träumen verfolgen mich immer noch Blicke der anderen wegen meines Felles. Und so will ich heute nicht bemerkt werden.
Spricht mich jemand an, werde ich freundlich reagieren und nicht abweisend sein, ich weiß wie weh dies tun kann. Sollte mein Gegenüber unfreundich oder gar aggressiv sein, so werde ich wegrennen, mit dem schlechten Gewissen ein Verlierer und Feigling zu sein. Sollte mich jemand fragen wie es mir geht, werde ich sagen das es mir gut geht, auch wenn dies nicht der Fall sein sollte.
Meine Seele quälen Fragen wieso es so kommen musste und ob ich daran Schuld bin. Ich möchte meine Geschichte niemanden erzählen, weil ich will niemandem zur Last fallen, oder jemanden mit meinen Problemen und Ängsten nerven.
Ich habe Angst vor der Wahrheit und verabscheue trotzdem diese Lügen die ich erzähle und diese große Lüge an die ich glaubte. Und diese Lüge heißt >Nanuk<. Ja ich selbst bin eine Lüge, mein leben ist gelogen.
Ich bin unwichtig und so verhalte ich mich auch. Niemand muss mich verstehen, denn ich kann es selbst nicht...
>Der Lügner hat gesproche-


°Positive Eigenschaften:
-*Mitfühlend
*Hilfsbereit
*Rennen
*Jagen-


°Negative Eigenschaften:
-* Schwimmen
*Von alleine etwas tun
*Die Wahrheit erzählen
*Ist eher ruhig-


°Vorlieben:
-*den Winter
*alleine sein
*die Wahrheit, auch wenn sie schmerzt
*seine Geschwister, die er nie kennen gelernt hat
*den Mond-


°Abneigungen:
-*Die ganzen Lügen
*Auseinandersetzunge
*andere Wölfe
*seine eigene Meinung
*die Helligkeit des Tages -



°H E R K U N F T°
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


°Herkunft:
-Hat keine bestimmte Herkunft-

°Gehörte dein Wolf einst Norr an?
-Nein-


°V E R G A N G E N H E I T°
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


°Vergangenheit:
-Und irgendwann werden deine Lügen zu deinem Leben!*
„Woher kommst du denn?“
Die graue Fähe sah ihn an. Auf seinem weißen Fell setzte sich der braune Dreck deutlich ab, aber es war ihm egal.
„Von hier, mein Rudel lebt in den Bergen.“
Eine Lüge die er ganz normal aussprach, als wäre es die Wahrheit. Es war die Wahrheit an die er Jahrelang glaubte. Und die nun sein Leben langsam zerstörte. Die ihn auseinander riss, die Teile auf den Boden warf und dann nochmal auf ihn traten. Er hatte sein ganzes Leben falsch gelebt, oder?
Freundlich lächelte der die Graue an. Auch wenn er jetzt am liebsten alleine wäre, bleib er stehen und würde freundlich mit ihr reden.
„Wie lautet dein Name Fremder?“
Er hatte oft und lange versucht seinen Namen zu lieben oder ihn wenigstens ein wenig zu mögen um ihn mit einem gewissen Stolz auszusprechen, aber es hatte nicht geklappt.
„Nanuk... nenn' mich Nanuk... Und wie soll ich dich nennen?“
Die Fremde lächelte.
„Shatifa – der Schatten. So wurde ich von meinen Geschwistern genannt. Weil ich ich bewegen kann wie ein Schatten, also so still und heimlich.“
Er nickte und begann wieder zu lächeln.
„Was führt dich hierher?“
Fragte die Fähe und er wurde jetzt wirklich am liebsten wegrennen, um nicht weiter zu reden, um nicht über das zu reden. Es war die Hölle für ihn, es brannte seine Seele aus, es tat so fürchterlich weh nachzudenken. Denn da waren diese Gedanken an die Vergangenheit, an Sachen die erst jetzt wieder kamen, die lange Zeit nicht da gewesen waren, die sein Gehirn gelöscht hatte um ihm die Schmerzen zu ersparen. Aber jetzt kamen diese Erinnerungen wieder, und mittlerweile wusste er das er seine Familie im Stich gelassen hatte und seine Schwester verbrennen ließ. Er hätte ihr helfen können, hätte sie retten können. Sie hätte nicht sterben müssen, wenn er nicht so feige gewesen wäre und sich dem Feuer gestellt hätte... Dann würde sie nun vielleicht noch leben, oder auch er wäre gestorben.
„Ehm... Ich... ich bin auf der Suche nach einem neuen Rudel. In meinem alten gab es ein paar Schwierigkeiten.“
Wieder eine Lüge, und sie würde es nicht erkennen, da er so gut lügen konnte. Die Lüge wurde zur neu erfundenen Wahrheit in seinem Maul.
„Aber ich werde nun weiter gehen...“
Shatifa hielt den Kopf schief und sah ihn an, er lächelte noch einmal und drehte sich schnell um, ließ die Fähe allein zurück, wie damals seine Familie, die in dem Feuer starb, nur weil er ein Feigling war und sein eigenes Leben retten wollte. So hatte er niemandem geholfen, obwohl er es hätte tun können.
Weiter lief der Rüde nun allein. Bald senkte sich die Sonne hinter dem Horizont. Und die Nacht kroch langsam heran, steckte sich wie alte Finger über das Land. Der Mond glänzte auf den Wald hinab und schenkte Nanuk eine neue Fellfarbe, aus seinem Schneeweiß wurde Silber.
Wieso war es nur so weit gekommen? Wieso glaubte er an eine Lüge? Wieso hatte er keine Familie? Und wieso erzählte er selbst noch Lügen?
Nanuk wollte dieses verlogene Leben nicht mehr und gab auf zu kämpfen... Zu kämpfen für die Wahrheit. Immer weiter versank er in seinen Erinnerungen und schon bald kam nichts mehr an ihn ran.

>>Der Lügner hat gesprochen, die Wahrheit.-


alter und benutzter Steckbrief von Nanuk


(c) Freiheitssucher


Zuletzt von Fynn am Do Jan 19, 2012 8:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Engelchen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 31.08.11

BeitragThema: Re: Nanuk/Freiheitssucher   Do Jan 19, 2012 6:46 am

Bitte Angeben im Untertitel des Themas, um welche Tierart es sich bei dem Gesuchten handelt, und die Angaben im Titel "Wolf" raus nehmen.

_________________

Nach oben Nach unten
http://charakterhelp.rpgboard.net
Fynn

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 11.01.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: Nanuk/Freiheitssucher   Do Jan 19, 2012 8:11 pm

erledigt

_________________

Nach oben Nach unten
Engelchen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 31.08.11

BeitragThema: Re: Nanuk/Freiheitssucher   Do Jan 19, 2012 10:35 pm

vielen dank

_________________

Nach oben Nach unten
http://charakterhelp.rpgboard.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nanuk/Freiheitssucher   

Nach oben Nach unten
 
Nanuk/Freiheitssucher
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Charakterhelp ::  :: Charakter Gesuche :: Canidae-
Gehe zu:  
Wolfies made by Nauron